Frühling in Corona-Zeiten : Föhrer genießen die wärmende Sonne

Avatar_shz von 05. April 2020, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Lange Schlange vor einem Wyker Eisafé - aber mit gebührendem Sicherheitsabstand.

Lange Schlange vor einem Wyker Eisafé - aber mit gebührendem Sicherheitsabstand.

Die Menschen zog es am Sonntag ins Freie. Die Abstandsregeln wurden eingehalten.

15 Grad zeigte das Thermometer am Nachmittag an, keine Wolke war am Himmel zu sehen – eigentlich hätte es an diesem Sonntag vor Ostern rappelvoll an den Inselstränden und in den Straßencafés sein müssen. Eigentlich – doch Gäste dürfen nicht kommen und die Insulaner hielten sich diszipliniert an die Corona-Auflagen.    Sie genossen zwar Spaziergänge an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen