spendabel : Föhr-Fan-Club erfüllt Kinderwünsche

Sandra Lessau (l.) und Angela Freytag freuen sich für die Kinder.
Sandra Lessau (l.) und Angela Freytag freuen sich für die Kinder.

Weihnachten ist für viele Menschen das Fest des Beisammenseins und der Besinnlichkeit. Und die Kinder freuen sich besonders auf die Geschenke.

shz.de von
18. Dezember 2013, 20:39 Uhr

Weihnachten ist für viele Menschen das Fest des Beisammenseins und der Besinnlichkeit. Und die Kinder freuen sich besonders auf die Geschenke. Während so mancher Nachwuchs mit Präsenten aller Art überhäuft wird, müssen einige Kinder vielleicht auf Geschenke verzichten.

Ein Grund für den Club der Föhr-Freunde, diese Familien in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk zum anstehenden Weihnachtsfest mit der Aktion „Wünscheerfüller“ zu unterstützen. Die Aktion richtete sich an Kinder im Alter bis 14 Jahren aus sozial benachteiligten Föhrer Familien. Die Kinder, deren Anonymität gewahrt ist, durften drei Wünsche im Wert von jeweils 20 Euro notieren, von denen einer durch den Weihnachtsmann der Föhr-Freunde erfüllt wird. Während Sandra Lessau, Marketingleiterin der Föhr-Tourismus GmbH, und Angela Freytag, Abteilungsleiterin des Diakonischen Werks Südtondern, die Geschenke bereits in den Händen hielten, werden diese derzeit durch die Mitarbeiter der beteiligten Einrichtungen verteilt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen