zur Navigation springen

Freisprechungsfeier : Fit fürs Arbeitsleben

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Junge Gastronomie-Fachkräfte haben ihre Lehrzeit beendet. Darunter sind auch zwei Auszubildende von amrumer betrieben.

Sie haben es geschafft, sie waren erfolgreich in ihren Prüfungen und sie wurden dafür freigesprochen, wie es im Jargon der Handwerkskammer heißt. Die elf jungen Frauen und Männer – darunter zwei, die in Amrumer Betrieben ausgebildet wurden – werden Hotelgäste und Restaurantbesucher schon bald auf den Nordseeinseln oder anderswo begegnen. Doch erst einmal war im Westerländer „Hotel Roth“ Feiern angesagt: Zunächst offiziell mit dem Sylter Dehoga-Vorsitzenden Stephan Beck, dann ausgelassen bei der Azubi-Farewell-Party in der Diskothek „Galaxis“.

Als Hotelfachfrau oder -fachmann wurden freigesprochen: Torben Brumm, Anke Maria Budick (Hotel „Weiße Düne“, Wittdün), Thies Danckert, Paul Endrullat, Miriam Jacqueline Grohs, Maren Oberhösel, Thies Puls und Kim Siebzehnrübel (Hotel „Seeblick“, Norddorf); als Köchin oder Koch: Juliane Katarina Kintzel, Alexander Krause, Ferdinand Kretz und Lisa Schröder sowie als Restaurantfachfrau Amelie Leschke.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Mär.2015 | 23:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen