Erschöpftes Jungtier : Fischadler auf Föhr gefunden

<p>Das Jungtier soll nach Elmshorn gebracht werden.</p>

Das Jungtier soll nach Elmshorn gebracht werden.

Erstversorgung im Tierhuus: Der Greifvovel konnte sich mit letzter Kraft auf dem Zaun zum Golfplatz halten.

shz.de von
10. September 2018, 17:50 Uhr

Janine und André van Gemmert vom Tierhuus staunten nicht schlecht: Durch einen Notruf alarmiert, fanden sie einen völlig erschöpften jungen Fischadler, der sich mit letzter Kraft auf dem Zaun zum Golfplatz halten konnte. Trotz des Dornengebüschs gelang es, den Greifvogel einzufangen. Das junge Tier bekam die nötige Erstversorgung im Tierhuus und soll zur späteren Auswilderung zur Wildtierstation Hamburg in Elmshorn gebracht werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen