Jazz goes Föhr : Festivalwoche geht zu Ende

Lackerschmid and Friends.
Foto:
Lackerschmid and Friends.

Das Wetter war wohl zu schön: Nicht alle Konzerte waren ausverkauft. Morgen Abend kommt der legendäre Posaunist Nils Landgren.

von
07. August 2014, 17:30 Uhr

Die lauen Sommernächte luden in den letzten Tagen bis in die Nacht hinein zum Flanieren und sogar zum Baden ein. Entsprechend fanden längst nicht so viele Besucher wie in anderen Jahren den Weg zum Jazzfestival im Kurgartensaal. Und haben so, beispielsweise beim Auftritt von Lackerschmid and Friends mitreißende Konzerte verpasst. Zum Abschluss des Festivals Jazz goes Föhr kann morgen – übrigens zum dritten Mal auf der Föhrer Bühne – der legendäre Posaunist Nils Landgren erlebt werden. Er tritt um 20 Uhr zusammen mit seinen vier Kollegen der Kasseler „Slide Connection“ auf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen