Familien bauen sich ihren Traumraum

von
04. Mai 2016, 16:57 Uhr

„Ein Traum wird wahr – leere Räume ‚schön‘ gemacht“ lautet der Titel eines Familien-Workshops am heutigen Freitag um 11 Uhr im Museum Kunst der Westküste. In der Ausstellung „Empty Rooms – Die Schönheit der Leere“ erfahren die Teilnehmer, wie junge Künstler mit unterschiedlichen Medien „Raum“ wahrnehmen. In der Museumswerkstatt baut im Anschluss jede Familie mit Materialien wie Farben, Pappe, Tapete oder selbst Mitgebrachtem ihren eigenen Traumraum. Anmeldung unter ✆  04681/747400.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen