Auf Föhr-Land : Erntedank in Corona-Zeiten

Avatar_shz von 27. September 2020, 17:20 Uhr

shz+ Logo
In vier Dörfern machten Kirsten Hoffmann-Busch und Philipp Busch mit dem Erntewagen Station.

In vier Dörfern machten Kirsten Hoffmann-Busch und Philipp Busch mit dem Erntewagen Station.

Statt eines Gottesdienstes im Friesendom tuckerte das Nieblumer Pastorenpaar mit einem geschmückten Wagen zu den Dörfern.

Nieblum/Föhr | Wenn die Menschen nicht in die Kirche kommen (dürfen), dann kommt die Kirche eben zu den Menschen: Das Pastoren-Ehepaar Kirsten Hoffmann-Busch und Philipp Busch von der St. Johannis-Gemeinde  hatte die Idee eines bunt geschmückten Erntewagens, der durch die Dörfer fährt.  Hermann „Minke“ Brodersen aus Nieblum tuckerte mit seinem Oldtimer-Trecker  von N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen