Film-Star : Erinnerung an eine Diva

Idol einer ganzen Generation: Ufa-Star Zarah Leander. Foto: dpa
Idol einer ganzen Generation: Ufa-Star Zarah Leander. Foto: dpa

Sie war das Idol der Großeltern-Generation: Zarah Leander. Der Darstellerin und Sängerin wird im Nebeler Haus des Gastes ein Abend gewidmet.

Avatar_shz von
19. September 2008, 07:21 Uhr

Amrum | Ufa-Star Zarah Leander begeisterte in den 30-er und 40-er Jahren das Publikum mit ihren schwülstigen Liebesfilmen und mit ihrer tiefen, rauchigen Stimme,
die Lieder wie "Kann denn Liebe Sünde sein" oder "Der Wind hat mir ein Lied erzählt" auch heute noch nicht in Vergessenheit geraten ließen.


Der Schwedin ist Freitag, ein Abend im Nebeler Haus des Gastes gewidmet.


Die Sängerin Dorothea Stamova und der Pianist Joseph Feigl präsentieren Lieder von Zarah Leander sowie Evergreens von George Gershwin und Cole Porter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen