FSV-Jugend : Erfolgreicher Spieltag

Während die Heimspiele des FSV wegen schlechter Platzverhältnisse abgesagt wurden, glänzten Wyks Nachwuchs-Fußballer auswärts. D- und F-Junioren siegten zweistellig.

shz.de von
22. November 2013, 09:00 Uhr

Über zweistellige Erfolge konnten sich bei den jüngsten Punktspielen des Fußball-Nachwuches die D- und F-Junioren des FSV freuen.

Die D-Junioren überrannten mit einer tollen Vorstellung in Wimmersbüll den TSV Süderlügum, auch in der Höhe verdient, mit 11:0 (Halbzeit 4:0). Vor allem nach dem Seitenwechsel spielten die Föhrer ihren Gegner in Grund und Boden. Torschützen für den FSV waren Ramon Remus (3), Lars Lorenzen (2), Tobias Olufs (2) sowie Bosse Petersen, Leander Oldenburg, Nickels Eisersdorff und Bandik Ketelsen. Ähnlich stark trumpften die F-Junioren gegen Team Sylt auf. Hier hieß es am Ende 13:1 (Halbzeit 6:0) für die Föhrer. Am Torsegen waren Lasse Berger, Fabio Lovizio, Paul Strelow und Charly Schulz beteiligt.

Die „Zweite“ der Herren war verdientermaßen mit 5:0 Toren (Halbzeit 1:0) bei der gleichen Vertretung des TSV Drelsdorf erfolgreich, wobei die Treffer durch Steve Kurowski (3), Hauke Jensen und Mario Gaber erzielt wurden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen