zur Navigation springen

Zukunft des Tourismus : Enger Austausch mit dem Kreis

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Nordfrieslands Landrat Dieter Harrsen stattete Föhr einen Besuch ab und traf sich auch mit Jochen Gemeinhardt, dem Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH.

Nordfrieslands Landrat Dieter Harrsen stattete der Insel einen Besuch ab und traf sich auch zu Gesprächen mit Jochen Gemeinhardt, dem Geschäftsführer der Föhr Tourismus GmbH (FTG). Im Mittelpunkt des Gespräches standen Fördermöglichkeiten für künftige gemeinsame Projekte.

Darüber hinaus erörterten Harrsen und Gemeinhardt in ihrem rund einstündigen Gespräch die aktuelle und künftige wirtschaftliche Lage des Tourismus in Nordfriesland und Schleswig-Holstein. Auch die Einführung einer einheitlichen Kurabgabe auf Föhr und Amrum sowie für die Nordsee-Tourismus-Service GmbH (NTS) mit Sitz in Husum wurde thematisiert.

„Der unmittelbare Austausch mit dem Kreis ist uns sehr wichtig“, sagte Jochen Gemeinhardt nach dem Gespräch mit dem Landrat.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Aug.2015 | 20:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen