Feuerwehr auf Föhr : Engagement der Midlumer und Oevenumer Brandschützer wird belohnt

shz+ Logo
Aufräumarbeiten an der großen Brandstelle im Dorf standen für Midlums Feuerwehrleute unmittelbar nach dem Ball auf dem Programm.
1 von 2

In zwei Inselgemeinden: Bei den Feuerwehrbällen gibt es Orden und Beförderungen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Januar 2020, 17:40 Uhr

Oevenum/Midlum | MIDLUM/OEVENUM Die Ansteckstecknadeln an den Feuerwehruniformen sind nur die sichtbaren Symbole, dahinter verbergen sich großes ehrenamtliches Engagement und viele Arbeitsstunden im Dienste der Allgemeinh...

dOuMe/memvuiln | IMOEUVLE/MMUND Die tcsAselkdcennnekta na edn mheefnuwrnoriFueer disn rnu dei bnciahrtse meySblo, tdeianhr eberngvre hcis osgeßr mtaiehecehlrsn nEgetgnmae udn veeli btdertsseAunin mi inDeste rde iitenmhl,elAeg ahcu an tirFee:nega Manch lMerdimu nuahreerwenmF awr am noSnbmgoneneadr hnac mde elrshaJabl dre ejcBaankul gra tinch setr nsi Bett g.nganege attSstsende wr eud dre zugAn neegg d en alOrevl hctutegas dun a mn hfla iebm erfAnuäum rde ßoegnr erndBesltla ni lidmuM ie(ehs tSiee .7)

lsuapAp ürf ide nBdeeöetrrfd

lsA teanSf aesn,nH e dr rWerrhhefü rde mieedeGn M,dmiul tnriMa eemHsn udn ieRklcf hsirnnHcie muz ssthicröemeL wioes hrGeppnferüur Bjönr edQesun umz mehbrlirOcteesös rtere,bföde awr edr suplapA edr icsh sbireet in öcilhhrref uailFrneee eenddeinfbn leriMdmu rcglaenheeßmi ankD ewi nnAneruenkg frü die stacrzthEisnaebitfe hrire iewrigilnFle wer.eehrFu

teGhre wduern lbsalnfee edr ejung emdlMriu üpnGrfreephru Smino cneekilsN rüf henz ndu enWgö okVestlr ürf 02 hait.nejsDer eEni nreodesbe gnuEhr nenotk idMslum sremnteirBgierü rkaeuF letloVr vnheonemr und ücebrhretei alfO emntancükS das ntecdBznseericrhzahuhen ma eadnB in eb.rSli

rdOen rfü imTo Pnlseua

ngeeiW aTeg ruvzo ewurd eieds gEhnur uahc smOeevun eerfüWrrhh oTmi lsuaenP ut,izel der dsa eeihzbnAc n ov eeügteBrmrirs icomJah r hnsneCiiats bae.mk iSne gelKoel Snev Ctsasnneer ewurd rüf 03 raehJ eedsFehwriutern ehe.rtg

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen