Feuerwehr auf Föhr : Engagement der Midlumer und Oevenumer Brandschützer wird belohnt

shz+ Logo
Aufräumarbeiten an der großen Brandstelle im Dorf standen für Midlums Feuerwehrleute unmittelbar nach dem Ball auf dem Programm.
1 von 2

In zwei Inselgemeinden: Bei den Feuerwehrbällen gibt es Orden und Beförderungen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Januar 2020, 17:40 Uhr

Oevenum/Midlum | MIDLUM/OEVENUM Die Ansteckstecknadeln an den Feuerwehruniformen sind nur die sichtbaren Symbole, dahinter verbergen sich großes ehrenamtliches Engagement und viele Arbeitsstunden im Dienste der Allgemeinh...

eMdvmeOuimnlu/ | LDVOMMMNEEI/UU eiD tekcacelAsdenkstnn na nde freiewenrnhmFuouer nids urn edi ehtcbnisar ,omSbyle dihrneta gnrbeerve hisc ogßers echmshrneeliat tEanenggme und ileve Aitbndueetssrn im iseDetn rde ,itmlglihneAee cuah an eei:rFngaet aMcnh elruMdim rmFehaweruenn arw am ebngnaeorSonmdn ncha med llhJarsabe erd elajnauckB gra chnti rets ins ttBe ngagnege. tsnatsetdSe ewdu r rde nguzA egeng  den Oalrevl ectashgut dnu mn a ahlf ibem äfueAnrmu der rßenog eltelBsandr in lmMidu ishee( iSeet ).7

psaupAl für edi deöferndBter

slA faeStn sHna,en d re rrrfüWheeh red emGdenei ,mudiMl artiMn senHme nud elfkciR iiencrnHsh muz ösiheeLcsmtr swieo hfrGünrperepu röBnj usneedQ umz eebcmrhOisrleöts föreberd,et awr edr lappAsu rde hcsi esrtbie in fhrölhrice reealuneFi nfdnebdeine emliuMdr eceenlrghmaiß Dank wei Annekeungnr rüf edi esbaceznEtartifisth rrhie eiiwrngFllei ruee.weFrh

teerGh nuredw saefbelln dre gnjeu ilemdurM Gfrepehuprnrü miSno nsNieclke rüf eznh nud eönWg oltVsekr ürf 02 nDtjeea.sihr nieE eoesrnedb Ehrgun entokn dsMmliu sBegümrertienri Farkeu rVelotl omrhneven und hebeectürri alOf keüncanmtS sad zczhhaturdrcneesienBehn am aendB in .ielbSr

Onerd für ioTm aPnusle

Wneieg ageT vrouz rdwue desei nrhugE huac Ovuneesm ehrrüehWrf moTi ulnaPse ,etuzil edr das eicbhznAe nvo  eemirgBtsrerü Johmaci stinia nCsher .eakmb Snei oegllKe veSn netCsrsean deurw ürf 30 Jerah dseuwhetirrFeen ee.gthr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen