Konzert auf Amrum : Emotionale Chansons in vier Sprachen

Zum zweiten Mal auf Amrum: Julia Schilinski und Band.
Zum zweiten Mal auf Amrum: Julia Schilinski und Band.

Nach ihrem erfolgreichen Debüt vor dreieinhalb Jahren ist die in Hamburg lebende Sängerin und Liedermacherin Julia Schilinski erneut Gast auf der Insel.

shz.de von
10. Mai 2018, 16:00 Uhr

Nach ihrem erfolgreichen Amrum-Debüt vor dreieinhalb Jahren ist die in Hamburg lebende Sängerin und Liedermacherin Julia Schilinski morgen, Freitag (11.), erneut zu Gast auf der Insel.

Unter dem Motto „Neue Lieder und Chansons“ singt Schilinski im Norddorfer Gemeindehaus leise und emotional – auf Deutsch, aber auch auf Italienisch, Portugiesisch und Französisch. Begleitet wird die Sängerin von ihrer langjährigen Band: Sylwia Timoti am Klavier, Johannes Huth am Kontrabass, Fjol van Forbach an der Gitarre und Heiko Reese am Schlagzeug.

Karten sind an der Abendkasse und im Vorverkauf bei allen Büros der Amrum-Touristik erhältlich. Nach der Veranstaltung wird ein kostenloser Shuttle-Service über die Insel angeboten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen