Pflanzaktion an der Wyker Löwenhöhle : Eltern gedenken ihrer verstorbenen Kinder

shz+ Logo
Der Ort der Erinnerung ist mitten im Wald.

Der Ort der Erinnerung ist mitten im Wald.

Seit 2015 werden jedes Jahr „Himmelsbäume“ in die Erde gesetzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
24. April 2019, 17:49 Uhr

Wyk | 2015 waren die ersten „Himmelsbäume“ im Wald bei der Löwenhöhle in die Erde gesetzt worden – von Eltern zum Gedenken an ihre verstorbenen Kinder. Viele Bäume wurden seither gespendet. Nun steht am kommend...

ykW | 0521 erwan ide eesrnt eibse“mämmHu„l im ldaW ebi rde öLhnhleöwe ni die Eedr estgtez roednw – von tlrneE umz eGnnedke na hier rnenortebesv rine.dK Velie äemuB rwunde treesih egp.ndsete nuN etsth ma eemmnkdon anndeboS,n .27 Ap,ilr ide eiesbt Pnntflkioaza an. srtUnteüztt rdiw sda jPtreko erd anveriwest tnreEl und derreauntn scGestewhri en-hliHoligscSstew dhcur nde thssetändci ne.ftbeiraHbe

 

Zölfw ueen uBmeä lensol ni meedsi ahJr agnftzple wene,rd uz iemsed sasAln ebnha sihc mehr als 50 e„atl dnu enue mmgesiätenr“Hlr ün dgitagen.k voBre eid efBnneeotrf daHn nageen,l ist engeg 51.14 hrU eeni Aachntd am eehseSlmdacbirgnnltt seeorh.ngve Hier enwder etexT rerentefbof amFnliie srneelve nud edi emnNa der dKrein .ngnntea Askeadlrna Wlksao iwdr end imelssaiukchn hnRaem gt.esanelt

mI cslhssnuA rwneed dei enneu muäBe runet atgtkriäterf feiHl enise dtanrtetgrSäs netzglfap nud beriste eeglnpfzat emBäu nov ehInr eSredpnn .bheutcs

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen