Sauna brennt in Wyk : Einsatz am Sandwall

Atemschutzgeräteträger bereiten sich auf ihr Eingreifen vor.
Atemschutzgeräteträger bereiten sich auf ihr Eingreifen vor.

Im Hamburger Kinderheim war im Bereich des Sauna-Ofens ein Feuer ausgebrochen.

von
08. Mai 2018, 08:30 Uhr

Zum Hamburger Kinderheim an den Sandwall rückte gestern Mittag die Freiwillige Feuerwehr Wyk aus. Gegen 14 Uhr war in der Sauna, die gerade eine Gruppe Jugendlicher nutzen wollte, ein Feuer ausgebrochen.

Entstanden sei der Brand im Bereich des Sauna-Ofens, sagten Wyks Wehrführer Kai Sönnichsen und Michael Lorenzen von der Wyker Polizei nach dem Einsatz unisono. Die Brandursache war gestern noch ungeklärt.

Mit Atemschutzgeräteträgern rückten die Brandschützer dem Feuer zu Leibe. Personen wurden nach Angaben der Feuerwehr nicht verletzt. Saunabesuche sind in nächter Zeit allerdings nicht mehr möglich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen