Kunst der Westküste in Alkersum : Eine Nacht im Museum

Auch die Besucher können im Museum kreativ sein.
Auch die Besucher können im Museum kreativ sein.

Heute Abend (25. November) öffnet das Museum Kunst der Westküste in Alkersum von 18 bis 23 Uhr seine Türen.

shz.de von
25. November 2016, 00:00 Uhr

Auch in diesem Jahr bietet die Museumsnacht des Museums Kunst der Westküste ein vielseitiges Programm. Um 18 Uhr begrüßt die Direktorin Prof. Dr. Ulrike Wolff-Thomsen die Besucher. Anschließend geht es mit einem musikalischen und künstlerischen Programm weiter. Unter dem Motto „Kochende See, wildes Gras, dunkle Nacht“ können Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der offenen Werkstatt kreativ werden. Verschiedene Entdeckungstouren führen die Gäste durch die Ausstellungen. Zudem gibt es eine Tombola mit vielen Preisen. Für Besucher von Amrum fährt um 20.45 Uhr am Shopeingang ein kostenloser Shuttle-Bus zum Fähranleger.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen