Riesen-Spass : Eine Fußball-WM fernab vom Zuckerhut

Die Schüler eifern ihren Vorbildern mit Leidenschaft nach.
Foto:
Die Schüler eifern ihren Vorbildern mit Leidenschaft nach.

Die Kleinen stehen den Großen in nichts nach: Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft trägt die Rüm-Hart-Schule heute ihre – immerhin – dritte Schul-WM aus.

shz.de von
13. Juni 2014, 08:00 Uhr

Die Kleinen stehen den Großen in nichts nach: Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft trägt die Rüm-Hart-Schule heute ihre – immerhin – dritte Schul-WM aus. Ein Turnier, das wie das echte Großereignis nur alle vier Jahre gespielt wird und seine Premiere 2006 mit der WM in Deutschland hatte.

Der Ablauf von 8 bis 12 Uhr: 8 Uhr Einmarsch der Mannschaften in ihren selbst gestalteten Trikots, jeweils mit einem Fahnenträger und begleitet von einem Kommentator und Musik. Ab 8.30 Uhr werden die Gruppenspiele ausgetragen, es folgen die Platzierungsspiele, Halbfinale und Endspiele.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen