Prämienmaskerade in nieblum : Ein Platz ist noch frei

Ich bin ein Star, holt mich hier raus. So nannte sich diese Maske, die derzeit wieder brandaktuell ist.
Ich bin ein Star, holt mich hier raus. So nannte sich diese Maske, die derzeit wieder brandaktuell ist.

Vor ein paar Jahren sah es noch fast so aus, als würde die traditionelle Prämienmaskerade der Freiwilligen Feuerwehr mangels Beteiligung einschlafen. Doch diese Zeiten sind längst überwunden.

shz.de von
19. Januar 2014, 19:42 Uhr

Vor ein paar Jahren sah es noch fast so aus, als würde die traditionelle Prämienmaskerade der Freiwilligen Feuerwehr mangels Beteiligung einschlafen. Doch diese Zeiten sind längst überwunden. „Mit fünf gemeldeten Standmasken sind wir eigentlich schon ausgebucht“, freut sich Nieblums Wehrführer Hauke Brett. Trotzdem würde er gerne noch eine sechste Standmaske präsentieren können. Wer noch teilnehmen möchte, sollte sich deshalb umgehend bei Hauke Brett unter ✆ 0160/94851474 melden. Das Fest findet am Sonnabend, 1. Februar, im Haus des Gastes statt und beginnt um 20 Uhr. Brett bittet Laufmasken darum, eine Viertelstunde früher da zu sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen