Pasta und Gebet : Ein leckerer Gottesdienst

Der Nachwuchs ließ sich die Spaghetti schmecken.
Foto:
Der Nachwuchs ließ sich die Spaghetti schmecken.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Nieblumer St.-Johannis-Gemeinde wieder Spaghetti-Gottesdienste.

shz.de von
16. Januar 2018, 08:30 Uhr

Gottesdienst einmal ganz anders – und lecker: Auch in diesem Jahr veranstaltet die Nieblumer St.-Johannis-Gemeinde wieder Spaghetti-Gottesdienste. Zum ersten sind am kommenden Freitag, 19. Januar, um 17.30 Uhr Kindergarten- und Grundschulkinder mit ihren Eltern ins Nieblumer Pastorat eingeladen.

Als erster Gang wird ein kleiner Gottesdienst serviert: Gemeinsam wird gesungen und gebetet, gespielt oder gebastelt. Eine Geschichte erzählt von den Abenteuern, die Menschen mit Gott erlebt haben.

Als zweiter Gang folgen die Spaghetti mit leckerer Soße. An der gedeckten Tafel mit vielen anderen schmecken sie noch besser als sonst. Als Nachschlag wartet das eine oder andere Spiel auf die Kinder, während die Eltern noch auf einen Schnack am Tisch sitzen bleiben können.

„Eine Anmeldung bis zum 18. Januar unter ✆ 04681/4461 oder per Mail an info@friesendom.de hilft bei der Planung“, so Pastor Philipp Busch. Wer dieses Mal nicht dabei sein kann hat noch zwei weitere Gelegenheiten: Am 16. Februar und 23. März werden wieder „Spaghetti & Gottesdienst“ aufgetischt, kündigt der Pastor an.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen