Auf Amrum : Ein Blick zurück in die Inselgeschichte

Die Kojenmann-Ausstellung  im Maritur kann besichtigt werden.
Die Kojenmann-Ausstellung im Maritur kann besichtigt werden.

Der Öömrang Ferian bietet am Sonnabend zwei Führungen an. Morgens geht es in die Kojenmann-Ausstellung in Norddorf, nachmittags zu den Ausgrabungen bei der Vogelkoje.

shz.de von
22. Januar 2014, 19:37 Uhr

Wer mit dem Öömrang Ferian zurück schauen will, hat dazu am Sonnabend, 25. Januar, gleich zweimal Gelegenheit. Um 10 Uhr gewährt die Führung durch die Ausstellung „Der Kojenmann“ im Norddorfer Maritur Einblicke ins alte Amrum. Und um 14 Uhr heißt es „Zeitsprünge“. Dann treffen sich die Teilnehmer zu einer archäologischen Führung an der Vogelkoje.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen