zur Navigation springen

In der „Blauen Maus“ : Eigene Songs mit Witz und Charme

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die Wahl-Nordfriesin Cathrine Jauer begeisterte das Publikum in der Wittdüner Kultkneipe. Es war ihr zweiter Auftritt auf Amrum.

shz.de von
erstellt am 08.Okt.2014 | 20:30 Uhr

Die Kultkneipe „Blaue Maus“ ist als Veranstaltungsort für Konzerte eine bekannte Größe. Wie gut die Auftritte auf der kleinen Bühne beim Amrumer Publikum ankommen, zeigte der Auftritt von Cathrine Jauer, die den Insulanern bereits von der Kultour 2012 bekannt ist. Mit viel Witz und Charme bot die 34-Jährige Eigenkompositionen ihrer vor zwei Jahren erschienenen CD „When I sing“ und bestens bekannte Cover-Songs dar. Dabei verstand die Wahl-Nordfriesin es wunderbar, das Publikum bis nach Mitternacht mit in den Gesang einzubeziehen.

Die Inhalte der aus Cathrine Jauers Feder stammenden Songs sind ganz dicht an ihrem Leben. „Musiker spiegeln ja generell das Chaos ihres Lebens wider, mit dem Hang zum Theatralischen und gewisser Dramatik“, fasst Cathrine Jauer den Inhalt ihrer Songs zusammen und verrät, dass 2015 eine neue CD produziert wird.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen