zur Navigation springen

Menschen des Jahres : Ehrung im Plöner Schloss

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Traute Diekmann bekam gestern bei einem Festakt eine Urkunde. Begleitet wurde die Oldsumerin von den Vorjahressiegern Brar und Beate Nissen.

Großer Tag für Traute Diekmann: Die von den Lesern des Insel-Boten wegen ihres beispielhaften sozialen Engagements zum Menschen des Jahres 2014 gewählte Oldsumerin erhielt gestern in Plön eine Ehrenurkunde aus den Händen des stellvertretenden Ministerpräsidenten Robert Habeck. Diekmann und die anderen lokalen Sieger dieser Aktion des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages (sh:z) waren zu einem Festakt auf Schloss Plön eingeladen worden, bei dem der Landessieger – Horst Schrinner aus Neumünster – gekürt wurde und Habeck in Vertretung des Ministerpräsidenten Torsten Albig auch die Sieger der einzelnen Zeitungstitel auszeichnete.

Nach Plön begleitet wurde Traute Diekmann gestern von den Föhrer Rettungsschwimmern Brar und Beate Nissen. Die beiden Wyker DLRG-Mitglieder waren 2013 zu Menschen des Jahres des Insel-Boten gewählt worden und hatten seinerzeit auch auf Landesebene das Rennen gemacht.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Feb.2015 | 06:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen