zur Navigation springen

Polizei bittet um Hilfe : Drei junge Männer auf Amrum vermisst

vom

Seit dem 3. Mai sind die Männer verschwunden. Sie sind miteinander bekannt.

Niebüll | Die Kriminalpolizei Niebüll und die Polizeistation auf Amrum suchen drei junge Männer, die seit Anfang Mai von der Insel verschwunden sind und sich bisher nicht mehr gemeldet haben. Die drei sind miteinander bekannt und wurden zuletzt am 3. Mai gesehen.

Die Polizei hat derzeit keine Hinweise darauf, dass die Personen in Gefahr sind oder Straftaten für das Verschwinden ursächlich sein könnten. Seit zwölf Tagen gibt es kein Lebenszeichen.

Wer kann Hinweise zum Aufenthalt der drei Männer geben oder hatte noch Kontakt zu ihnen? Wer weiß, wie und wann sie die Insel Amrum verlassen haben? Hinweisgeber oder die Vermissten selbst werden gebeten, sich mit der Kripo Niebüll unter 04661 - 4011 0 in Verbindung zu setzten.

Vermisst werden:

Ceetin K.

- 27 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, kräftig

- schwarze Haare, an den Seiten kurz rasiert, oben länger

- Braune Augen, Dreitagebart

- Tattoo am Unterarm

Marwin H.

- 19 Jahre alt, ca. 1,80 m groß

- sehr schlank, braune, kurze Haare

- braune Augen

Maxim A.

- 26 Jahre alt, ca. 1,75 m groß

- normale Statur, schwarze Haare

- braune Augen

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 15.Mai.2017 | 13:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert