Föhr : Dörfer für die Zukunft wappnen

Avatar_shz von 04. März 2019, 18:51 Uhr

shz+ Logo
Das Wärmenetz der Energiegenossenschaft könnte Vorbild für weitere Inselgemeinden sein.
Das Wärmenetz der Energiegenossenschaft könnte Vorbild für weitere Inselgemeinden sein.

Die Gemeindevertretungen von Nieblum, Alkersum, Midlum und Oevenum stimmen für energetische Quartierskonzepte. Kontroverse wird die Einführung eines Sanierungsmanagementes diskutiert.

Alkersum | Fast genau ein Jahr ist es jetzt her, seit in Nieblum die Idee öffentlich vorgestellt wurde, für die Gemeinden Nieblum, Alkersum, Midlum und Oevenum energetische Quartierskonzepte zu erstellen. Inzwischen sind die Machbarkeitsstudien von den Gemeindevertretungen zustimmend zur Kenntnis genommen worden und es stellt sich nun die Frage des weiteren Vorg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen