Wyk : Die Welt der Töne spielerisch entdecken

Die Musikzwerge haben viel Spaß.
Foto:
Die Musikzwerge haben viel Spaß.

Die Kreismusikschule bietet wieder Kurse für die Kleinsten an. Sie beginnen in der nächsten Woche.

shz.de von
31. Januar 2018, 16:00 Uhr

Ab Februar bietet die Föhrer Bezirksstelle der Kreismusikschule Nordfriesland wieder für kleine Kinder einige Kurse im Elementarbereich an. Freie Plätze gibt es noch bei den „Musikzwergen“.

Der Kurs „Musikzwerge I“ richtet sich an Kleinkinder im Alter zwischen 18 Monaten und drei Jahren, die zu den Stunden von einem Eltern- oder Großelternteil begleitet werden sollten. Die kleinen „Musikzwerge“ treffen sich ab Dienstag, 6. Februar, jeweils von 10.30 bis 11 Uhr.

Am Mittwoch, 7. Februar, beginnt dann der Kurs „Musikzwerge II“, der sich an Kinder im Alter von drei bis vier Jahren richtet. Sie kommen immer mittwochs von 16.15 bis 17 Uhr in der Wyker Musikschule zusammen.

Die Musikzwerge musizieren gemeinsam in kleinen Gruppen. Es wird gesungen, getanzt, mit Glöckchen, Klangstäben und Trommeln gespielt. Dieses Programm lässt Kinder erleben, wie viel Freude im gemeinsamen Singen, Tanzen und Musizieren liegt.

Beide Kurse finden in den Räumen der Kreismusikschule in Wyk im ehemaligen Berufsschulgebäude in der Feldstraße 36 statt. Interessierte Eltern können ihre Kinder für diese Kurse unter der Telefonnummer der Kreismusikschule, ✆ 04681/8606 (auch auf dem Anrufbeantworter) anmelden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen