zur Navigation springen

Theorie und Praxis : Die richtige Pflege alter und neuer Rosensorten

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Liebhabern der „Königin der Blumen“ bietet Thorsten König, langjähriger Föhr-Urlauber und Rosenzüchter, im Wyker Friesenmuseum einen Rosenschnittkurs an.

shz.de von
erstellt am 12.Mär.2015 | 20:45 Uhr

Liebhabern der „Königin der Blumen“ bietet Thorsten König, langjähriger Föhr-Urlauber und Rosenzüchter, am Freitag und Sonnabend, 20./21. März, im Wyker Friesenmuseum jeweils ab 11 Uhr einen Rosenschnittkurs an.

Beide Tage beginnen mit einem theoretischen Teil, in dem die Teilnehmer alles rund um den Rosenschnitt, die -pflege und -düngung erfahren; zudem gibt es eine kleine Werkzeugkunde. Unter dem Motto „Handschuhe an und den Blumen zu Leibe rücken“ findet der praktische Teil im Anschluss im Rosengarten statt.

Anmeldungen im Carl-Haeberlin-Friesenmuseum unter ✆ 04681/2571.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen