filmaufführung : Die Rettung von Menschenleben

Unter dem Titel „Rettung aus Seenot“ zeigt die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger Filme über die Vielseitigkeit ihrer Einsätze. Gedreht wurde an Bord des Seenotkreuzers „Hermann Marwede“.

shz.de von
04. September 2013, 12:00 Uhr

Unter dem Titel „Rettung aus Seenot“ zeigt die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Donnerstag, 5. September, Filme über die Vielseitigkeit der Einsätze zur Rettung von Menschenleben und der Arbeit der Rettungsmänner. Ab 20 Uhr wird im Kurgartensaal auch der neue Film „Klar P3“ gezeigt, wobei P3 in der Sprache der Rettungsmänner „Klar für den Einsatz“ bedeutet. Gedreht wurde an Bord des Seenotkreuzers „Hermann Marwede“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen