Wanderung : Die Nordseenatur bei Nacht erleben

Nach Sonnenuntergang werden Geräusche viel intensiver wahrgenommen.
Nach Sonnenuntergang werden Geräusche viel intensiver wahrgenommen.

Auch im Dunkeln gibt es draußen viel zu entdecken. Das zeigt die Schutzstation Wattenmeer.

Avatar_shz von
15. Dezember 2014, 20:33 Uhr

Die Nordseenatur bei Nacht können die Teilnehmer an einer Wanderung erkunden, die die Schutzstation Wattenmeer heute, Dienstag, in Wittdün veranstaltet. Ob Schiffe und Leuchttürme am Horizont, Vogelstimmen oder der Sternenhimmel – auch nach Sonnenuntergang gibt es viel zu entdecken. Die Teilnehmer an dieser Wanderung, die um 19 Uhr an der Nordseehalle startet, sollten wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk tragen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen