Die Insel Amrum in Szene gesetzt

ndr
Foto:

shz.de von
12. Februar 2014, 11:42 Uhr

Das traditionelle Biikebrennen am 21. Februar steht vor der Tür und viele Gäste werden die Insel besuchen. Doch was geht dem Fest voraus? Ist der Winter wirklich so ruhig und sitzen die Insulaner bei Teepunsch und Klönschnack zusammen? Zwei Tage hat sich das Team von der NDR-„Nordtour“ auf Amrum umgesehen und Insulaner besucht. Ein Interview über die friesische Tradition mit Jens Quedens, ein Einblick in die Aktivitäten des Kindergartens „Flenerk Jongen“ für das Biike und das bekannte Holzsammeln der Jugendfeuerwehr durften dabei natürlich nicht fehlen. Ausgestrahlt wird die Sendung am morgigen Sonnabend, 15. Februar um 18 Uhr im NDR Fernsehen bei der „Nordtour“.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen