Tourismus im Corona-Jahr : Die Föhrer und Amrumer Wirte sind mit dem Saison-Geschäft zufrieden

Avatar_shz von 22. September 2020, 21:10 Uhr

shz+ Logo
Das herrliche Spätsommerwetter konnte man gestern in Straßencafés genießen. Einige Wirte wollen die Freiluftsaison durch Heizungen verlängern.

Das herrliche Spätsommerwetter konnte man gestern in Straßencafés genießen. Einige Wirte wollen die Freiluftsaison durch Heizungen verlängern.

In den Insel-Lokalen ist auch im Spätsommer noch Hochbetrieb. Die Gäste halten sich an die Pandemie-Regeln.

Föhr/Amrum | Für die Gastronomen war 2020 ein extrem schwieriges Jahr,  der Lockdown und die Abstands- und Hygieneregeln führten zu massiven Einbußen. Dieser Befund mag für Betriebe  auf dem Festland gelten, auf Föhr und Amrum sind alle Wirte,  mit denen wir gesprochen haben, rundum zufrieden mit dem Saisonverlauf. Denn nach der großen Unsicherheit in den Wochen um...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen