in midlum : Die erste Frau in den Reihen der Wehr

Wehrführung und Bürgermeister gratulierten den Geehrten.
Foto:
1 von 2
Wehrführung und Bürgermeister gratulierten den Geehrten.

Wehrführer Stefan Hansen konnte viele Teilnehmer zum Feuerwehrball begrüßen. Besonders hob er Wienke Jung hervor.

shz.de von
22. Januar 2015, 15:00 Uhr

Hochbetrieb im Midlumer Krog: Wehrführer Stefan Hansen konnte so viele Teilnehmer wie schon lange nicht mehr zum Feuerwehrball begrüßen – darunter gleich 16 neue Gäste. Besonders hob Hansen Wienke Jung hervor, die erste Feuerwehrfrau in der 133-jährigen Geschichte der Wehr.

Nach dem Essen gab der Wehrführer einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Der Sieg beim Spaßpokal der Föhrer Feuerwehren und die zweite Stufe der Leistungsbewertung „Roter Hahn“ wurden von den Anwesenden gebührend gefeiert.

Seit der Teilnahme an der „Cold Water Challenge“ präsentiert sich die Feuerwehr nun auch auf einer Facebook-Seite, dadurch wurden ein neuer Kamerad und neue Spender gefunden.

Für langjährigen aktiven Feuerwehrdienst wurden Dennis Henschke, Torge Arfsten (beide zehn Jahre dabei), Olaf Stückemann (20 Jahre) und Heinrich Feddersen (30 Jahre) geehrt. Jens Hinrichsen bekam für 25-jährigen Dienst das Brandschutz-Ehrenzeichen am Bande in Silber von Bürgermeister Stefan Hinrichsen verliehen.

Dieser bedankte sich auch bei der Feuerwehr für die geleistete Arbeit. Nach der Tombola und diversen Vorträgen sorgten die „Bagaluten“ dafür, dass die Tanzfläche bis zum Morgen bei jedem Lied gut gefüllt war.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen