Heiraten im Corona-Jahr : Der Hochzeitstourismus auf Föhr und Amrum brummt auch in diesem Sommer

Avatar_shz von 23. September 2020, 20:26 Uhr

shz+ Logo
Hochzeiten auf den Inseln sind auch bei auswärtigen Paaren beliebt.

Hochzeiten auf den Inseln sind auch bei auswärtigen Paaren beliebt.

Wegen des Lockdowns mussten viele Paare ihre Hochzeit verschieben. Jetzt haben die Insel-Standesämter wieder Hochbetrieb.

Föhr/Amrum | Alles ist geplant, die Gästeliste steht, der Saal ist gebucht, die Ringe sind ausgesucht, das Brautkleid ist gekauft – und dann muss die Hochzeit abgesagt werden. Eine Horrorvorstellung, doch genau das ist etlichen Paaren auf Föhr und Amrum in diesem Jahr passiert – nicht etwa, weil einer der Partner plötzlich kalte Füße bekam, sondern wegen der Corona...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen