zur Navigation springen

Nationalpark : Den Lebensraum Watt im Winter erkunden

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Auch in der kalten Jahreszeit: Die Schutzstation Wattenmeer bietet Führungen auf Föhr und Amrum an.

Gummistiefel an und rein ins Watt heißt es in den nächsten Tagen auf beiden Inseln. Bei naturkundlichen Wattführungen wird die Schutzstation Wattenmeer den Teilnehmern zeigen, wieviel Leben auch im Winter in diesem einmaligen Ökosystem ist. Auf Föhr treffen sich die Wattwanderer am Mittwoch, 26. November, um 9 Uhr am Ende der Wyker Strandstraße, auf Amrum am Donnerstag, 27. November, um 10 Uhr an der Wittdüner Nordseehalle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen