Das Wyker Hafenfest 2014

Wyks schönstes Festgelände: Der Binnenhafen.
Foto:
Wyks schönstes Festgelände: Der Binnenhafen.

Eine Bildnachlese von Petra Kölschbach

von
11. August 2014, 17:35 Uhr

Nun ist es schon wieder vorbei, das sommerliche Wyker Fest der Feste. Viele Tausende Insulaner und Gäste hatten es sich am Freitag und Sonnabend auf der bunten Meile rund um den Binnenhafen gut gehen lassen, hatten sich an toller Musik erfreut und ausgiebig gefeiert. Längst ist das Hafenfest fürviele Insulaner zu einer Art Jahrmarkt mitten im Sommer geworden, zu einem Treffpunkt, an dem man garantiert jeder Menge Nachbarn, Freunden und Verwandten begegnen, Neuigkeiten und alte Geschichten austauschen und gemeinsam eine kleine Auszeit vom Saisonstress nehmen kann.

Und auch die Standbetreiber kamen auf ihre Kosten. Nachmittags hatten sie zwar noch nicht viel zu tun, doch an beiden Abenden herrschte an allen Buden und Ständen Hochbetrieb.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen