Wyk : Das Thema viel zu oft verfehlt

shz+ Logo
Das Bild vom „Red Bull Tri Islands 2017“ landete auf dem ersten Platz.
1 von 3
Das Bild vom „Red Bull Tri Islands 2017“ landete auf dem ersten Platz.

Die Sieger des Fotowettbewerbs „Föhr im Fokus“ stehen fest. Die vierte Auflage war die vorerst letzte .

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. März 2019, 15:05 Uhr

wyk | Die drei Gewinnerbilder des Fotowettbewerbs „Föhr im Fokus“ der Föhr Tourismus GmbH (FTG) stehen fest: Aus 135 Einsendungen wählte die Jury, bestehend aus FTG-Geschäftsführer Joc...

ykw | eiD ider enliedrrGwbeni dse teoewboerwsbtFt h„örF mi Fs“kuo der Fhör Tromiussu mGbH F)TG( esnteh e:fst uAs 153 dsnngeiuneEn tähewl dei J,uyr tnhsbeeed sua Tfc-hsreGFäüthsfGer Jncohe mtrhedeaGn,i Vrterstsgiuananelelt asAdern eiMrl nov rde yWk ufa Fhrö Tkuiiosrt bHmG G)T(W eoiws dne edenbi ertInsfefnoglao eiaJlnu iroztG dnu Jesn amcnhOns rehi rdie ionvrtaFe sua. neD iHepuptsar udn adtim eni oeencnWhde rfü ezwi nesroPne fua rFhö rscethei hcsi aEv eKerll aus Buhcmo mti hmeri ldiB mov „dRe uBll irT dIsanls 07“2.1

Mti enisre --wfuSahemAnaßezhWcri n„Ei uneesmtr ,taet“rtQu ide edi tkoAnpkuorerdep „Fottle e“snTta afu dme veOneumre mkfrrtaoD ,eztig blgetee breHter sieP asu Bad nueaNAerilerhh-wer mi öenhnlricd hnladz-nRiePafl end eetiwnz zPl.at ineS wn:eGni einE Nchat im kndSlroasct.harbf tzaPl irde teebgle nWrere rurbeG sau icehheHumle imt z“endsäwe„fe.cPrh reD seesH riecehst ishc tim semide Bdli omv Rentngieir las tzierealtiptrrDt ine dlntni-Cg-DLraenhie afu hö.rF

Die redi ieneGndbrewlir isnd ba tofros tnure oe.ttewbbfewdwweor.efhr.otw zu eseh.n troD tseenh dei 24 aniFietnsl sal osrcicldmrnshihBe zum lnDaodow uzr ürggn.fuVe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen