Stanfour tritt auf Föhr auf : Das Kulturfestival Schleswig-Holstein startet in Wyk in die zweite Runde

Avatar_shz von 18. Oktober 2020, 21:10 Uhr

shz+ Logo
Für die Brüder Alexander und Konstantin Rethwisch (v. li.) war der Stanfour-Auftritt ein Heimspiel.

Für die Brüder Alexander und Konstantin Rethwisch (v. li.) war der Stanfour-Auftritt ein Heimspiel.

Mit der Veranstaltungsreihe werden Künstler im Corona-Jahr unterstützt. In Wyk gab es ein abwechslungsreiches Programm.

Wyk/Föhr | „Es tut so unheimlich gut, endlich wieder auf einer Bühne zu stehen, wieder vor Publikum spielen  zu dürfen.“ Das betonten alle  Künstler, die am Sonnabend in der Nationalparkhalle  auftraten, wieder und wieder. Im Sommer ins Leben gerufen, um der unter den Veranstaltungs-Ausfällen wegen der Pandemie notleidenden Kulturbranche unter die Arme zu greifen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen