Alte Häuser auf Föhr : Das Elternhaus des bekannten Seefahrers Jens Jacob Eschels steht bis heute in Nieblum

Avatar_shz von 01. Oktober 2020, 17:38 Uhr

shz+ Logo
Das Haus Karkstieg 7 mit der Gedenktafel für Jens Jacob Eschels.

Das Haus Karkstieg 7 mit der Gedenktafel für Jens Jacob Eschels.

1757 kam Eschels in Nieblum zur Welt. Über zwei Jahrhunderte sah das Haus viele Mieter und Eigentümer.

Nieblum | Im Jahr 1757 kam einer der bekanntesten Seefahrer der Insel Föhr in Nieblum zur Welt. Das Elternhaus von Jens Jacob Eschels (1757-1842) steht bis heute im Karkstieg 7 und weist mit einer kleinen Gedenktafel darauf hin. Viele Eigentümer und Mieter sah das kleine Haus in den kommenden zwei Jahrhunderten, zu denen auch der Steinhauer und Nachtwächter Frit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen