anerkennung : Das Ehrenamt gewürdigt

Eingerahmt von Torsten Albig und Sozialministerin Kristin Alheit: Marion Schaberg (l.) und Ingeborg Meis.
Foto:
Eingerahmt von Torsten Albig und Sozialministerin Kristin Alheit: Marion Schaberg (l.) und Ingeborg Meis.

Mit einem Empfang hat Ministerpräsident Torsten Albig das gesellschaftliche Engagement von Menschen in Schleswig-Holstein gewürdigt. Darunter Ingeborg Meis und Marion Schaberg, die beide auf Föhr leben.

shz.de von
05. September 2013, 20:09 Uhr

Mit einem Empfang für ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer hat Ministerpräsident Torsten Albig das gesellschaftliche Engagement von Menschen in Schleswig-Holstein gewürdigt. Darunter Ingeborg Meis und Marion Schaberg, die beide auf Föhr leben und ehrenamtlich für den Betreuungsverein Föhr-Amrum zwei familienfremde rechtliche Betreuungen von ihnen bis dahin fremden Menschen mit Behinderungen übernommen haben. Ingeborg Meis ist schon seit Jahren im Verein als Betreuerin aktiv; Marion Schaberg ist vor wenigen Jahren auf die Insel gezogen, hat sich bereits nach einigen Monaten erkundigt, wie sie sich engagieren kann, und kam so zum Betreuungsverein.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen