Tennis : „Damen 40“ am Tabellen-Ende

Die Wykerinnen verloren auch das zweite Spiel der Hallensaison. Ohne Ina Ketels standen sie auf verlorenem Posten.

shz.de von
25. November 2014, 17:30 Uhr

Das Tennisteam „Damen 40“ des WTB verlor in Eutin gegen den dortigen TC Grünweiß deutlich mit 1:5 und kassierte damit bereits die zweite Niederlage in der Hallensaison. Die Insulanerinnen stehen damitauf dem letzten Tabellenplatz. Ohne Ina Ketels angetreten, hatten sie nicht den Hauch einer Chance. Lediglich Marlies Rörden konnte mit dem stark auftrumpfenden Gegner mithalten. Sie sorgte durch einen bravourös erkämpften 2:6,-6:2,-11:9-Dreisatzerfolg für den Ehrenpunkt ihrer Mannschaft. In den übrigen Einzeln hatten Marion Wieghorst mit 2:6, 1:6, Kirsten Christiansen mit 4:6, 4:6 und Dorota Paulsen mit 1:6, 0:6 das Nachsehen. Rörden/Paulsen verloren ihr Doppel mit 2:6, 3:6 und Wieghorst/Christiansen mit 1:6, 3:6.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen