Handball : D-Jugend siegt souverän

Motivierte Truppe: Die Handball-Kids des WTB.
Motivierte Truppe: Die Handball-Kids des WTB.

Die Wyker Kinder gewannen ihr jüngstes Spiel mit 15:10 Toren. Davon kamen allein sieben Treffer auf das Konto von Bosse Petersen.

shz.de von
27. Januar 2015, 10:15 Uhr

Souverän hat die Handball-D-Jugend des WTB ihre Partie gegen die Spielgemeinschaft Ohrstedt-Ostenfeld-Wittbek-Winnert (HSG SZOWW) mit 15:10 gewonnen. Lediglich der sehr gute Torwart der HSG verhinderte eine höhere Niederlage der Gäste. Bedenkt man, dass das Hinspiel im September noch mit 28:8 verloren wurde, bestätigt das die kontinuierliche Weiterentwicklung der gesamten Mannschaft. Alle Kinder haben Spaß am Handball und sind mit viel Einsatz beim Training und Spiel dabei. Neue Mitglieder sind dem Team zum Training freitags um 17 Uhr willkommen. Zum jüngsten Sieg trugen die Torhüter Jannic Salzmann und Lara Brodersen sowie Tönnis Riewerts, Mats Simon, Ben Connar Battermann, (sechs Tore), Geeske Sönnichsen, Jakob Müller, Lewe Nickelsen, Simon Petersen, Bosse Petersen (sieben Tore), Nickels Eisersdorff (zwei Tore ), Nicklas Olufs, Jonathan Brüggemann, Dirk Nielsen, Jakob Jensen und Mia Kunz bei.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen