Fußball : D-Jugend des FSV wird Herbstmeister

Die erfolgreichen Nachwuchskicker haben sich für die Kreisliga qualifiziert.
Die erfolgreichen Nachwuchskicker haben sich für die Kreisliga qualifiziert.

Die Wyker Nachwuchs-Kicker steigen auf. Ab dem Frühjahr spielen die Insulaner in der Kreisliga.

shz.de von
12. Januar 2014, 18:31 Uhr

Die D-Jugend des FSV kann auf eine erfolgreiche Herbstsaison zurückblicken. Die Schützlinge von Trainerin Anneliese Remus und Co-Trainer Dennis Ketelsen haben souverän die Meisterschaft in der Kreisklasse geholt. Die jungen Fußballer holten acht Siege bei lediglich einer Niederlage und konnten ein beeindruckendes Torverhältnis von 47:9 aufweisen. Die Mannschaft hat sich damit für die Kreisliga im Frühjahr qualifiziert.

Zu diesem schönen Erfolg trugen bei (in Klammern die geschossenen Tore): Max Sievertsen, Hannes Carstensen, Bandik Ketelsen (2), Jakob Müller, Riccarda Artz, Tobias Olufs (3), Fritz Specht, Bosse Petersen (6), Leander Oldenburg (2), Ramon Remus (11), Marten Hoeck (2), Lasse Rübeck, Lars Lorenzen (6), Nickels Eisersdorff (1), Fatlind Selmonaj (4), Tane Peterzumplasse, Finn Deterding und Jannic Salzmann.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen