Sommerkonzerte : Brampton Chamber Consort präsentiert Chormusik aus England

Das Ensemble tritt gemeinsam mit dem Singkreis St. Johannis im Friesendom auf. Birgit Wildeman spielt die Orgel.

shz.de von
18. September 2014, 16:15 Uhr

Geistliche und weltliche Musik der englischen Choral Tradition erklingt beim Konzert des Brampton Chamber Consort am Freitag, 19. September, um 20 Uhr in der St.-Johannis-Kirche. Unter dem Titel „Just as the tide was flowing“ werden Kompositionen von Tallis, Byrd, Parsons, Purcell und Williams zu hören sein.

Durch einen freundschaftlichen Kontakt zwischen den nordenglischen Sängern und der Organistin von St. Johannis, Birgit Wildeman, die mehrmals auf Konzertreisen in England Orgelkonzerte gab, ergibt sich auch eine musikalische Verbindung bei diesem Konzert.

Der Singkreis St. Johannis singt gemeinsam mit dem Brampton Chamber Consort die doppelchörige Bach-Motette „Komm, Jesu komm“, bei solistischen Werken begleitet Birgit Wildeman die Sängerinnen und Sänger an der Orgel. Außerdem wird Wildeman die dritte Orgelsonate von Felix Mendelssohn und die Pavana lachrimae von Jan Pieterszoon Sweelinck spielen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen