zur Navigation springen

In steenodde : Boote aus Papier und Klebstoff

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die Papierbootregatta ist jedes Jahr Höhepunkt des Molenfestes. Sie startet morgen um 18 Uhr.

shz.de von
erstellt am 15.Aug.2014 | 21:04 Uhr

Die Papierboot-Regatta ist alljährlich der Höhepunkt des Steenodder Molenfestes. Morgen, Sonnabend, ist es wieder so weit. Um 18 Uhr werden die Konstruktionen Marke Eigenbau, für die nur Papier, Pappe und Klebstoff verwendet werden dürfen, zu Wasser gelassen. Sind sie schwimmfähig? Lösen sie sich in der Nordsee auf? Für das Publikum ist diese Spaß-Regatta immer wieder spannend.

Echte Sportboote, nämlich die Optimisten des Seglernachwuchses, werden bereits um 17 Uhr einen Wettkampf austragen. Das Molenfest des Amrumer Segel- und Regatta-Vereins (ASRV), zu dessen Programm auch ein Auftritt des Amrumer Shanty-Chores (18.30 Uhr) gehört, startet mit buntem Programm um 15 Uhr. Von 16 bis 18 Uhr kann der Seenotkreuzer „Vormann Leiss“ besichtigt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen