zur Navigation springen
Insel-Bote

24. August 2017 | 08:52 Uhr

Tennis : Böse Klatsche zum Saison-Start

vom
Aus der Redaktion des Insel-Boten

Die Wyker „Herren 40“ hatten gegen den TSV Kronshagen nicht den Hauch einer Chance. Sie unterlagen mit 0:6.

Wie für die letzte Hallensaison hat der Wyker Turnerbund auch für die Spielzeit 2015/2016 vier Teams für die Punktspiele gemeldet: die Herren, die „Damen 40“, die „Herren 40“ und die „Herren 55“. Alle spielen in der Bezirksliga, und damit in der höchsten Spielklasse im Norden Schleswig-Holsteins.

Nun gingen als erstes Team die „Herren 40“ an den Start, die den TSV Kronshagen zu Gast hatten. Gegen diese ungemein spielstarke Mannschaft hatten die Wyker nicht den Hauch einer Chance und unterlagen mit 0:6. In keiner Partie waren sie auch nur in die Nähe des Gewinns eines einzigen Satzes gekommen. Das Ganze hätte für sie sicherlich etwas besser ausgesehen, wenn sie ihre beiden Spitzenleute Leif Both und Torsten Hartmann dabei gehabt hätten.

Im Einzel unterlagen Frank Berger 3:6, 2:6, Dirk Eisersdorff 0:6, 2:6, Sönke Hinrichsen 2:6, 1:6 und Börge Zimmermann 1:6, 2:6, sowie im Doppel Eisersdorff/Hinrichsen 4:6, 2:6 und Berger/Zimmermann 4:6, 1:6.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen