Föhr : Bilderreise ins Land der Fjorde

Schöne Bilder sollen Lust auf Norwegen machen.
Schöne Bilder sollen Lust auf Norwegen machen.

In Alkersum: Passend zur aktuellen Norwegen-Ausstellung veranstaltet das Museum Kunst der Westküste einen Vortrag über die Hurtigruten.

shz.de von
15. August 2018, 17:30 Uhr

„Faszination Norwegen. Von der Romantik bis zur Moderne“ heißt die aktuelle Ausstellung im Museum Kunst der Westküste. Die „Faszination Norwegen“ kann man morgen, Donnerstag, 16. August, im Alkersumer Museum auch bei einem Multivisions-Vortrag über Reisen mit Hurtigruten erleben. 2500 Seemeilen entlang der norwegischen Küste mit dem Postschiff – das gilt als „schönste Seereise der Welt“. Denn diese Tour durch das Land der Fjorde und Polarlichter bietet außergewöhnliche Einblicke in eine großartige Natur.

Auf mehreren Reisen hat der Fotograf und Buchautor Kai-Uwe Küchler faszinierende Bilder, spannende Geschichten und jede Menge Informationen zu den Hurtigruten mitgebracht und zu einer eindrucksvollen Live-Multivision zusammengestellt. Sein Vortrag findet um 20 Uhr im Rahmen der Norwegen-Ausstellung statt, die an diesem Tag ausnahmsweise bis 18 Uhr geöffnet ist.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen