Garten-Wettbewerb in Wyk : Beitrag zur biologischen Vielfalt

psz_300.jpg von 22. Januar 2020, 15:36 Uhr

shz+ Logo
Bunte Blumen und Blütenstauden in naturnahen Kleingärten sind Anziehungspunkte für Insekten und Singvögel.

Bunte Blumen und Blütenstauden in naturnahen Kleingärten sind Anziehungspunkte für Insekten und Singvögel.

Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Schönster und ökologischster Garten soll künftig prämiert werden.

Wyk | Bereits 2018 hatte die Stadtvertretung angesichts des dramatischen Rückgangs zahlreicher Insektenarten alle Gartenbesitzer dazu aufgerufen, statt Ziergewächse mehr Pflanzen auszusäen, die für Bienen und andere Insekten nützlich sind. Da naturnahe Gärten wesentlich zum Erhalt der biologischen Vielfalt beitragen, sollen nun  engagierte Bürger im Rahmen e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen