Arbeiterwohlfahrt : Beim Kleidermarkt kann auch mit D-Mark bezahlt werden

Wer immer noch alte Geldstücke und -scheine hat, kann sie bei der Arbeiterwohlfahrt los werden.
Wer immer noch alte Geldstücke und -scheine hat, kann sie bei der Arbeiterwohlfahrt los werden.

Am Sonnabend werden in der Linge Kleider und Bücher verkauft. Auch Kindersachen sind im Angebot.

shz.de von
23. Mai 2014, 18:00 Uhr

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) veranstaltet am Sonnabend, 31. Mai, von 13 bis 17 Uhr einen Kleider- und Büchermarkt in der AWO-Begegnungsstätte in der Linge. Bei Kaffee und Kuchenbuffet werden Kleidungsstücke für jung und alt, Spielwaren, Kinderfahrzeuge und Kinderbücher angeboten. Anmeldungen nimmt die AWO-Vorsitzende Heidi Braun unter ✆ 04681/580580 entgegen. Bei diesem Markt kann auch mit D-Mark bezahlt werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen