TSV Amrum : Baumaßnahmen in vollem Gange

Der Rasen wurde bereits abgetragen.
Foto:
Der Rasen wurde bereits abgetragen.

Die Vorfreude auf den neuen Kunstrasenplatz steigt fast täglich: Seit der letzten Woche stehen zwei Flutlichtmasten und momentan sind Erdarbeiten an der Reihe.

shz.de von
20. Juli 2017, 20:00 Uhr

Die Vorfreude auf den neuen Kunstrasenplatz steigt bei den Verantwortlichen des TSV Amrum fast täglich. Seit der letzten Woche stehen zwei Flutlichtmasten parat und momentan sind die notwendigen Erdarbeiten an der Reihe. Der Rasen – oder eher das, was vom einstigen Rasen auf dem bisherigen Bolzplatz übrig war – wurde abgetragen. Anschließend stehen Auskoffern und Begradigen auf dem Programm.

Die Baumaßnahmen liegen also weiterhin voll im Zeitplan. Wer Interesse daran hat, das Projekt „Kunstrasen“ zu sponsern und sich mit einer Spende einen oder mehrere Quadratmeter des neuen Grüns zu sichern, hat nach wie vor die Möglichkeit dazu. Fußballobmann Ralf Hoffmann freut sich über E-Mails (oomram2@gmx.de) oder Anrufe (✆0171/7172122) potenzieller Sponsoren.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen