FSV Wyk : B-Junioren bleiben Tabellen-Zweiter

Fairer Zweikampf: FSV-Spieler Thorge Runge (11) und Tjorven Peters beim Versuch, den Ball zu erobern.
Foto:
Fairer Zweikampf: FSV-Spieler Thorge Runge (11) und Tjorven Peters beim Versuch, den Ball zu erobern.

Am Wochenende kam es zum Spitzenspiel in der Kreisliga Nordfriesland. Die B-Junioren des FSV Wyk trafen auf den Tabellendritten aus Langenhorn/Enge. Beide Mannschaften trennen nur einen Punkt.

shz.de von
01. Juni 2015, 08:00 Uhr

Am Wochenende kam es zum Spitzenspiel in der Kreisliga Nordfriesland. Mit einer bisher erfolgreichen Rückrunde hatten die B-Junioren des FSV Wyk den zweiten Tabellenplatz erreichen können und trafen nun auf den Tabellendritten aus Langenhorn/Enge. Beide Mannschaften trennen nur einen Punkt.

Die Gastgeber übernahmen sofort die Initiative und erspielten sich einige gute Chancen. Dennoch wurden die Seiten torlos gewechselt. Nach der Halbzeitpause wurde die Partie ausgeglichener, da die Föhrer nicht mehr so konsequent zur Sache gingen. Auch Langenhorn konnte sich nun einige gute Tormöglichkeiten erspielen. Die sichere Abwehr mit Morten Mollenhauer, Julius Nielsen, Max Greggersen und Tjorven Peters sowie Torwart Leif Jensen ließ aber nichts anbrennen. Die größte Möglichkeit für die Inselkicker hatte Kapitän Riklef Christiansen, der einen gelungenen Kopfball knapp neben das Tor setzte.

Am Ende blieb es in der äußerst fair geführten Partie bei einem gerechten Unentschieden. Der FSV Wyk hat es noch in der Hand, im letzten Spiel beim Achten in Lindholm den zweiten Tabellenplatz zu sichern. Uneinholbar liegt die SG Eiderstedt, mit 54 Zählern ungeschlagen und ohne Punktverlust, auf dem ersten Platz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen