Wyker TB : Auswärts mit einer glatten Null

Lediglich zwei von insgesamt elf gemeldeten Tennismannschaften waren zuletzt im Einsatz. Das aber mit souveränen 3:0-Erfolgen.

shz.de von
24. Mai 2017, 18:00 Uhr

Lediglich zwei von den insgesamt elf vom Wyker TB für die Punktspiele gemeldeten Tennismannschaften waren zuletzt im Einsatz. Das aber mit souveränen 3:0-Erfolgen.

So setzten sich die Juniorinnen, die nunmehr Spitzenreiter der Bezirksliga sind, beim SV Louisenlund durch, wobei im Einzel Gilda Petersen mit 6:0 und 6:4 gewann und Enya Reck mit 6:0 und 6:0 die Oberhand behielt. Beide zusammen gewannen dann auch noch das abschließende Doppel mit 6:1 und 6:3.

Genauso souverän setzte sich die Erstvertretung der Junioren beim TC Gettorf durch, wobei hier Simon Schmidt und Lewin Kreuseler die Farben des WTB erfolgreich vertraten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen