traditions-Veranstaltung : Ausgelassene Stimmung vor dem Amrumer Wahrzeichen

leucht
1 von 2

Mehrere tausend Gäste bescherten auch den 14. Leuchtturmtagen viel Trubel. Mit einem umfangreichen Angebot wurden die Besucher während der dreitägigen Veranstaltung bestens unterhalten.

shz.de von
05. September 2013, 19:48 Uhr

Mehrere tausend Gäste bescherten auch den 14. Amrumer Leuchtturmtagen viel Trubel. Mit einem umfangreichen Angebot wurden die Besucher während der dreitägigen Veranstaltung bestens unterhalten. So lockte der Leuchtturm mit verlängerten Öffnungszeiten, diverse Stände luden zum Essen, Trinken und Informieren und die Amrum-Touristik veranstaltete einen Leuchtturm-Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche. Die musikalische Unterhaltung steuerten an allen drei Veranstaltungstagen die Hamburger Musiker Daniel Wagner und Michael Marquart als „Duo St. Pauli“ bei. Darüber hinaus bot „Grünschnabel“ aus Flensburg am Abschlusstag mit einer „Kindershow“ ein Gute-Laune-Paket für die jüngeren Gäste.



zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen